Weltordnungsarmee

Als Weltordnungsarmee (auch "Globale Polizeiarmee", "Weltpolizei") bezeichnet man eine globale Milit√§rallianz, die in unterschiedlicher Zusammensetzung im Auftrag des Sicherheitsrats der Vereinten Nationen weltweit milit√§rische Eins√§tze durchf√ľhrt. Die Weltordnungsarmee sanktioniert missliebiges Verhalten mit milit√§rischen Mitteln.

Der Begriff wurde von dem Journalisten Bernd Ulrich (stellv. Chefredakter "Die Zeit") in seinem Buch "Wof√ľr Deutschland Krieg f√ľhren darf. Und muss" verwendet. Er versteht darunter insbesondere die "Friedenstruppen der Vereinten Nationen"/"Blauhelmtruppen" und die North Atlantic Treaty Organization (NATO). Ulrich hat den UN-Sicherheitsrat als eine Art globale ‚ÄěRegierung‚Äú bezeichnet.

Der Friedensforscher Henrik Paulitz (Akademie Bergstra√üe) hat den Begriff Weltordnungsarmee aufgegriffen und darauf hingewiesen, dass weltweit Kriege durchgef√ľhrt werden, die nicht als "Staatenkriege" zu charakterisieren sind, weil Staaten meist nicht gegeneinander k√§mpfen, sondern in breiten Allianzen miteinander. Angriffsziele seien √ľberwiegend Zivilisten und die zivile wirtschaftliche Infrastruktur von L√§ndern. Paulitz machte deutlich, dass es beispielsweise auch eine intensive milit√§rische Zusammenarbeit zwischen Russland und dem Westen gebe. Auch w√ľrden sich Regierungen bzw. Staaten vielfach nur auf Druck "wider Willen" an Milit√§rallianzen und Kriegseins√§tzen beteiligen.

Traditionell werden die Vereinigten Staaten als "Weltpolizei" oder als "Weltordnungsmacht" bezeichnet und vielfach kritisiert. Auch das Vereinigte K√∂nigreich, Frankreich und Russland werden regelm√§√üig als Ordnungsm√§chte milit√§risch aktiv. Diese Staaten sind an einer st√§rkeren internationalen "Lastenteilung" interessiert, wegen der enormen finanziellen Aufwendungen und wegen des Ansehensverlusts in der Welt. Von L√§ndern wie Deutschland, China, Indien, Brasilien etc. wird daher ein weitaus st√§rkeres milit√§risches Engagement sowie die √úbernahme einer "F√ľhrungsrolle" in unterschiedlichen Weltregionen erwartet.

Informationen der Akademie Bergstraße

Henrik Paulitz: Weltordnungsarmee. Akademie Bergstraße, Juni 2019

Henrik Paulitz: World Order Army. Akademie Bergstraße, June, 2019

 

 

 
 

Außen- und Sicherheitspolitik wider Willen

Bundeswehr

Krieg gegen die Zivilbevölkerung

Polizeiarmee

 
 

Bitte Spenden Sie!

Für unsere aktuellen Arbeiten zum Thema Versorgungssicherheit und für unser
Forschungsprojekt:

Atlas der Kriege und Ressourcenkonflikte

 

 

Henrik Paulitz: StromMangelWirtschaft

Henrik Paulitz
StromMangelWirtschaft
Taschenbuch, Farbdruck
Akademie Bergstraße, 2020

 

Henrik Paulitz: Kriegsmacht Deutschland?

Henrik Paulitz
Kriegsmacht Deutschland?
Buch, DIN A4 Farbdruck
Akademie Bergstraße, 2018

 

Henrik Paulitz: Anleitung gegen den Krieg

Henrik Paulitz
Anleitung gegen den Krieg
Taschenbuch
Akademie Bergstraße, 2016
2. Aufl. 2017, 3. Aufl. 2019