Weltordnungsarmee

Als Weltordnungsarmee (auch "Globale Polizeiarmee", "Weltpolizei") bezeichnet man eine globale Militärallianz, die in unterschiedlicher Zusammensetzung im Auftrag des Sicherheitsrats der Vereinten Nationen weltweit militärische Einsätze durchführt. Die Weltordnungsarmee sanktioniert missliebiges Verhalten mit militärischen Mitteln.

Der Begriff wurde von dem Journalisten Bernd Ulrich (stellv. Chefredakter "Die Zeit") in seinem Buch "Wofür Deutschland Krieg führen darf. Und muss" verwendet. Er versteht darunter insbesondere die "Friedenstruppen der Vereinten Nationen"/"Blauhelmtruppen" und die North Atlantic Treaty Organization (NATO). Ulrich hat den UN-Sicherheitsrat als eine Art globale „Regierung“ bezeichnet.

Der Friedensforscher Henrik Paulitz (Akademie Bergstraße) hat den Begriff Weltordnungsarmee aufgegriffen und darauf hingewiesen, dass weltweit Kriege durchgeführt werden, die nicht als "Staatenkriege" zu charakterisieren sind, weil Staaten meist nicht gegeneinander kämpfen, sondern in breiten Allianzen miteinander. Angriffsziele seien überwiegend Zivilisten und die zivile wirtschaftliche Infrastruktur von Ländern. Paulitz machte deutlich, dass es beispielsweise auch eine intensive militärische Zusammenarbeit zwischen Russland und dem Westen gebe. Auch würden sich Regierungen bzw. Staaten vielfach nur auf Druck "wider Willen" an Militärallianzen und Kriegseinsätzen beteiligen.

Traditionell werden die Vereinigten Staaten als "Weltpolizei" oder als "Weltordnungsmacht" bezeichnet und vielfach kritisiert. Auch das Vereinigte Königreich, Frankreich und Russland werden regelmäßig als Ordnungsmächte militärisch aktiv. Diese Staaten sind an einer stärkeren internationalen "Lastenteilung" interessiert, wegen der enormen finanziellen Aufwendungen und wegen des Ansehensverlusts in der Welt. Von Ländern wie Deutschland, China, Indien, Brasilien etc. wird daher ein weitaus stärkeres militärisches Engagement sowie die Übernahme einer "Führungsrolle" in unterschiedlichen Weltregionen erwartet.

Informationen der Akademie Bergstraße

Henrik Paulitz: Weltordnungsarmee. Akademie Bergstraße, Juni 2019

 
 

Im Kontext:

Außen- und Sicherheitspolitik wider Willen

Bundeswehr

Krieg gegen die Zivilbevölkerung

Polizeiarmee

 
 

Henrik Paulitz: Kriegsmacht Deutschland?

Henrik Paulitz
Kriegsmacht Deutschland?
Buch, DIN A4 Farbdruck
Akademie Bergstraße, 2018

 

Henrik Paulitz: Anleitung gegen den Krieg

Henrik Paulitz
Anleitung gegen den Krieg
Taschenbuch
Akademie Bergstraße, 2. Aufl. 2017

 

Aktuelles Forschungsprojekt

Atlas der Kriege und Ressourcenkonflikte