Krimkrise

Die Krimkrise ist ein Konflikt um die Halbinsel Krim. Im März 2014 kam es zur Angliederung (Annexion) der Krim an Russland. Zuvor gehörte die Krim zur Ukraine. Die Angliederung der Krim an Russland war von vielfältigen militärischen Aktivitäten in der gesamten Region begleitet.

Die Frage der Legitimität bzw. Legalität der Angliederung der Krim an Russland wird völkerrechtlich kontrovers diskutiert.

Maßgeblich für die Angliederung der Krim an Russland waren energiepolitische Pläne der Ukraine, die vor der Krim im Schwarzen Meer gelegenen Erdgas- und Erdölvorkommen zu nutzen. Die Ukraine hatte zuvor die Absicht, ihre Erdgasimporte aus Russland bzw. von Gazprom überflüssig zu machen, indem das Land auf seine eigenen Erdgas-Fördermöglichkeiten zurückgreift.

Diese Energie-Autonomie-Pläne der Ukraine wurden durch die Krimkrise faktisch vereitelt: Sofort nach der Angliederung der Krim an Russland wurde das dort ansässige ukrainische Erdgas-Förderunternehmen Tschernomorneftegas (Chornomorneftegaz) "nationalisiert" und somit der Verfügungsgewalt der Ukraine entzogen. Das Land war somit eines guten Dutzends Öl- und Gas-Quellen im Schwarzen Meer und im Asowschen Meer beraubt.

Das NATO Defense College in Rom schrieb im April 2015, durch den Verlust der Kontrolle über die Donbas-Region sei die Energie-Importabhängigkeit der Ukraine gestiegen. Der Verlust der Öl- und Gasfördermöglichkeiten im Schwarzen Meer sei für die Ukraine "ein herber Rückschlag für ihre wirtschaftliche Zukunft und ihre Hoffnung auf Energie-Unabhängigkeit".

Laut NATO war die Annexion der Krim sehr stark von dem Bemühen getrieben, "die Energie- und Gas-Diversifizierungsstrategie der Ukraine zu unterminieren" ("Putin’s annexation of Crimea was very much driven by undermining Ukraine’s energy and gas diversification strategy.").

Informationen der Akademie Bergstraße

Kriegstreiber Energiekonzerne? Energiewirtschaftliche Weichenstellungen im Ukraine-Krieg. LP21. 30/2015.

NATO sieht Energie-Konflikt ursächlich für Ukraine-Krieg und Krim-Krise. Akademie Bergstraße. Juli 2016.

 
 

Im Kontext:

Ukraine

 
 

Henrik Paulitz: Kriegsmacht Deutschland?

Henrik Paulitz
Kriegsmacht Deutschland?
Buch, DIN A4 Farbdruck
Akademie Bergstraße, 2018

 

Henrik Paulitz: Anleitung gegen den Krieg

Henrik Paulitz
Anleitung gegen den Krieg
Taschenbuch
Akademie Bergstraße, 2. Aufl. 2017

 

Aktuelles Forschungsprojekt

Atlas der Kriege und Ressourcenkonflikte